Goldgrube Nationalbank

BERICHT. Bund erhielt allein im vergangenen Jahr fast 700 Millionen Euro: Gewinnanteil und Körperschaftsteuer. 

-

BERICHT. Bund erhielt allein im vergangenen Jahr fast 700 Millionen Euro: Gewinnanteil und Körperschaftsteuer.

Ohne Nationalbank hätte der Bund wohl ein noch größeres Budgetproblem; vor allem im vergangenen Jahr hat er laut einer Anfragebeantwortung von Finanzminister Hans-Jörg Schelling (ÖVP) jedenfalls große Kasse mit ihr gemacht: Summa summarum kamen knapp 700 Millionen Euro zusammen, wie Schelling gegenüber Grünen-Budgetsprecher Bruno Rossmann wissen lässt.

Genau genommen hantelte es sich um 696 Millionen Euro. 188 Millionen Euro flossen unter dem Titel Körperschaftssteuer und 508 Millionen Euro als Gewinnanteil. Hintergrund: Die Nationalbank muss 90 Prozent ihrer Gewinne abliefern. Gewinne macht sie durch Unternehmensbeteiligungen, insbesondere an der Münze Österreich; und sie tätigte im vergangenen Jahr eine besonders hohe Dividendenausschüttung.

Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.