Staatsschulden: Österreich wird durchschnittlich

ZAHLEN ZUM TAG. Die EU-Mitgliedsstaaten werden heuer voraussichtlich einen Wert von 86,9 Prozent gemessen an der Wirtschaftsleistung erreichen. 

-

ZAHLEN ZUM TAG. Die EU-Mitgliedsstaaten werden heuer voraussichtlich einen Wert von 86,9 Prozent gemessen an der Wirtschaftsleistung erreichen. 

Österreichs Staatsverschuldung gemessen am Bruttoinlandsprodukt wird heuer laut einer Prognose der Nationalbank 85,1 Prozent betragen. Das ist ein vergleichsweise hoher Wert: 17 der 28 EU-Mitglieder liegen darunter, u.a. Deutschland (69,2), Dänemark (38,3) und vor allem Estland, das mit 9,8 Prozent die mit Abstand geringste Verschuldung ausweist.

Der Durchschnittswert beträgt 86,9 Prozent. Deutlich darüber liegen Griechenland (185), Italien (132,4) und Portugal (128,5 Prozent).

Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.