Jungunternehmen: Geringe Überlebensrate

-

ZAHLEN ZUM TAG. Die Hälfte ist nach fünf Jahren nicht mehr auf dem Markt tätig, also gescheitert.

Mehr als 40.000 Unternehmen werden jedes Jahr gegründet in Österreich. Gut die Hälfte überlebt die ersten fünf Jahre nicht. Das ist dem jüngsten Zahlenspiegel zu entnehmen, den die Statistik Austria veröffentlicht hat.

Statistik Austria hat die Auswertung auf Basis des Gründungsjahrgangs 2012 durchgeführt. Nach einem Jahr waren noch 84,5 Prozent der Unternehmen auf dem Markt tätig. Nach zwei Jahren waren es 70,7 Prozent, nach drei Jahren 62, nach vier Jahren 54,7 und nach fünf Jahren nur noch 49,3 Prozent. Gut die Hälfte also. Anders formuliert: Die Hälfte ist gescheitert.

Zu den Gründen ist dem Zahlenspiegel nichts zu entnehmen. Bemerkenswert ist jedoch eine Gliederung nach Bundesländern: In Tirol ist die fünfjährige Überlebensrate mit 56 Prozent am höchsten, gefolgt von Vorarlberg (55), Oberösterreich (54), Salzburg (53) und der Steiermark (52 Prozent). Weniger als 50 Prozent sind es in Kärnten und Niederösterreich (je 49 Prozent), dem Burgenland (48) sowie Wien mit lediglich 43 Prozent.

dieSubstanz.at – als Newsletter, regelmäßig, gratis

* erforderliche Angabe


Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.