Wer Hofer wählt

ZAHLEN ZUM TAG. … viele Freiheitliche, aber auch bisherige Anhänger von ÖVP und SPÖ sowie dem Team Stronach. 

-

ZAHLEN ZUM TAG. … viele Freiheitliche, aber auch bisherige Anhänger von ÖVP und SPÖ sowie dem Team Stronach.

Bei der Bundespräsidenten-Stichwahl im Mai haben nicht nur Freiheitliche für Norbert Hofer gestimmt. Das zeigt die Analyse des Sozialforschungsinstituts SORA. Von all jenen, die bei der Nationalratswahl 2013 die FPÖ unterstützt hatten, wählten 857.000 Hofer. Daneben durfte sich dieser aber noch über nennenswerte Hilfe aus drei weiteren Parteilagern freuen; da waren noch 453.000 bisherige ÖVP-Wähler, 347.000 SPÖ-Anhänger sowie 221.000 Team-Stronach-Wähler. Ganz und gar nicht überzeugen hatte Hofer ganz offensichtlich im NEOS- und im Grünen-Lager können; von dort kamen nur ein paar Tausend Stimmen.

Die SORA-Analyse basiert auf einer Befragung zum Urnengang am 22. Mai mit 1222 Teilnehmern. > Zur ausführlichen Analyse

 

Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.