Wo Wien am stärksten wächst

ZAHLEN ZUM TAG. Zahl der Hochschulabsolventen steigt ebenso überdurchschnittlich, wie die der Ausländer in der Bundeshauptstadt.

-

ZAHLEN ZUM TAG. Zahl der Hochschulabsolventen steigt ebenso überdurchschnittlich, wie die der Ausländer in der Bundeshauptstadt.

Zahlen zum Bürgermeisterwechsel: Sie verdeutlichen, dass Wien nicht irgendwie wächst, sondern vielschichtig. Zusammengefasst könnte man sagen: Die Stadt wird internationaler und – zumindest nach formalen Kriterien – gebildeter. Und wie.

2011 gab es laut Statistik Austria 250.234 Absolventen einer Hochschule oder Akademie. Vier Jahre später waren es um 21,3 Prozent mehr; 303.572 nämlich. Die Zahl der ausländischen Staatsbürger nahm in diesem Zeitraum mit 27,6 Prozent auf 460.163 noch stärker zu. Zum Vergleich: Die Zahl der Einwohner insgesamt stieg „nur“ um 10,6 Prozent auf 1,814 Millionen.

>> dieSubstanz.at zur Politik bekommen Sie auch per Mail. Damit Sie nichts verpassen >> Zum Newsletter

Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.