Wien: Arbeitslosigkeit seit 2010 um zwei Drittel gestiegen

ZAHLEN ZUR WAHL. Problem wird im Wahlkampf nur am Rande behandelt.

-

ZAHLEN ZUR WAHL. Problem wird im Wahlkampf nur am Rande behandelt.

Die Wien-Wahl steht ganz im Zeichen eines „Duells“ zwischen Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und der Flüchtlingswelle. Zumindest ebenso dringliche, wenn nicht noch viel größere Probleme werden nur am Rande behandelt. Ein Beispiel dafür ist die Arbeitslosigkeit: Sie ist seit der letzten Gemeinderatswahl um zwei Drittel gestiegen. Ende September hat das AMS 119.354 Männer und Frauen ohne Beschäftigung gezählt.

Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.