Selbstständigkeit macht nur wenige reich

ZAHLEN ZUM TAG. Zu versteuerndes Einkommen beträgt oft weniger weniger als 25.000 Euro pro Jahr.

-

ZAHLEN ZUM TAG. Zu versteuerndes Einkommen beträgt oft weniger als 25.000 Euro pro Jahr.

Selbstständigen-Einkünfte sind alles in allem sehr niedrig. Das ist der Einkommensteuerstatistik 2016 zu entnehmen, zu der Statistik Austria gerade Details veröffentlicht hat. Allerdings: Viele arbeiteten auch unselbstständig.

Vor drei Jahren gab es in Österreich exakt 984.165 einkommensteuerpflichtige Personen. Rund 266.000 hatten weniger als 10.000 Euro zu versteuern, 298.000 10.000 bis 25.000 Euro. In Summe waren das mit knapp 565.000 schon mehr als die Hälfte der Personen. Ein gutes Viertel kam auf 25.000 bis unter 50.000 Euro. Über 100.000 Euro lagen keine 50.000 Männer und Frauen, über einer Million Euro 369.

Was man bei alldem berücksichtigen muss: Gut die Hälfte der Einkommensteuerpflichtigen war im Haupt- oder Nebenerwerb auch unselbstständig tätig, verdiente alles in allem also besser.

>> dieSubstanz.at zur Politik bekommen Sie auch per Mail. Regelmäßig. Gratis >> Zum Newsletter

Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.