Frauen haben keine Wahl

-

ZAHLEN ZUM TAG. In Familien mit Kindern müssen in der Regel nach wie vor sie auf Teilzeit zurückstecken.

Von Wahlfreiheit zu reden, wenn es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht, ist wohl eher zynisch: Frauen müssen zurückstecken. Das zeigt eine Auswertung der Statistik Austria zum Internationalen Frauentag (8. März).

Die Fragestellung lautet: Wie hoch ist die Teilzeitquote bei 25- bis 49-Jährigen mit Kindern unter 15? Die Antwort könnte deutlicher kaum sein: Bei Männern handelt es sich um 6,4 Prozent, bei Frauen um 73 Prozent. Die Angaben beziehen sich auf unselbstständig Beschäftigte und 2018.

dieSubstanz.at spricht Sie an? Unterstützen Sie dieSubstanz.at >

dieSubstanz.at – als Newsletter, regelmäßig, gratis

* erforderliche Angabe


Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.