Wächst nur noch Wien?

ZAHLEN ZUM TAG. Die 10 österreichischen Bezirke mit dem größten Bevölkerungsplus befinden sich durchwegs in der Bundeshauptstadt.

-

ZAHLEN ZUM TAG. Die 10 österreichischen Bezirke mit dem größten Bevölkerungsplus befinden sich durchwegs in der Bundeshauptstadt.

Schaut man sich die Liste der österreichischen Bezirke mit dem größten Bevölkerungsplus im vergangenen Jahr an, könnte man meinen, nur noch die Bundeshauptstadt wachse. Grund: Es handelt sich ausschließlich um Teile Wiens. Erst auf Platz elf folgt Kufstein (Tirol). Und das zeigt schon, dass es natürlich auch in anderen Gegenden Zuwächse gegeben hat; aber eben nicht so große.

Am stärksten gestiegen ist die Einwohnerzahl 2016 in drei Wiener Flächenbezirken: In Simmering und Liesing nahm sie um 2,92 und 2,70 Prozent zu, womit sie in beiden Fällen erstmals auf über 100.000 kletterte. Zum Vergleich: Das entspricht etwa jener Klagenfurts. Die Donaustadt ist um 2,18 Prozent auf 184.205 Bewohner gewachsen, womit sie Linz (rund 203.000) nahekam.

Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.