Bankenabgabe zuletzt unter den Erwartungen

ZAHLEN ZUM TAG. Für das vergangene Jahr wurden 640 Millionen Euro budgetiert. Zusammengekommen sind 554 Millionen. 

-

ZAHLEN ZUM TAG. Für das vergangene Jahr wurden 640 Millionen Euro budgetiert. Zusammengekommen sind 554 Millionen.

Eine der jüngsten Steuern der Republik ist zuletzt in die Diskussion geraten; die Bankenabgabe sollte demnach abgeschafft oder zumindest reduziert werden. Die bilanzabhängige „Stabilitätsabgabe“, wie sie offiziell heißt, wurde 2011 eingeführt und bereits 2012 erhöht.

Im ersten Jahr entsprach das Aufkommen mit 509,9 Millionen Euro ziemlich genau den Erwartungen. Im zweiten Jahr kam es aufgrund der Erhöhung zu einer deutlichen Überschreitung. Seit 2013 allerdings ist das Aufkommen viel niedriger als in den jeweiligen Bundesvoranschlägen budgetiert. 2015 beispielsweise kamen nicht 640, sondern nur 554,4 Millionen Euro zusammen.

Könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben